31.03.2022 Vor Ort in Köln Virtuell

Zukunft der Finanzfunktion

 

Jetzt Anmelden

Eröffnung

Schmalenbach-Tagung 2022

00
Tage
00
Std.
00
Min.
00
Sek.

Sind Sie dabei? Wir freuen uns auf Sie!

Programmkommission

Agenda

Wir blicken neugierig auf die Schmalenbach-Tagung 2022: Wie wird die Finanzfunktion der Zukunft aussehen?

5 Thesen der Programmkommission – Dr. Alan Hippe/CFO und CIO von Roche und Prof. Dr. Bernhard Pellens/Ruhr-Universität Bochum – bieten Denkanstöße und laden ein zu kontroversen Diskussionen.  Es ist nicht nur wahrscheinlich, sondern auch erwünscht, dass sich die Thesen im Zuge dieser Auseinandersetzungen und neuer Entwicklungen weiterentwickeln.  Die bewusste Beschäftigung mit der Zukunft dient nicht nur als Inspiration, sondern hilft auch den Entscheidungstragenden, klare Ziele für ihre kurzfristige Entwicklung festzulegen.

Mehr zur Agenda der Schmalenbach-Tagung 2022 im Einladungsvideo:

Zukunft der Finanzfunktion

5 Thesen

Custodian of performance

Die Finanzfunktion ist der "Custodian of performance". Sie nimmt eine übergeordnete Rolle ein und steuert auf Unternehmensebene die Performance und unterstützt die Organisationen beim effizienten Einsatz von Ressourcen.

Hybrid finance function

Die Finanzfunktion wird eine schlanke, hybride Unternehmensfunktion - eine Symbiose aus Finanzspezialistinnen und -spezialisten und dem digitalen Ökosystem - mit Mitarbeitenden, die sich auf Aktivitäten mit hohem Wertbeitrag fokussieren.

Organization as a living system

Die Finanzfunktion wird sich durch einen systematischen Abbau von Silos, die Reduzierung von Hierarchien und einer durchgängigen Optimierung und Digitalisierung von Prozessen zu einem flexiblen und dynamischen Netzwerk wandeln.

Responsibilities beyond core

Die Finanzfunktion wird ihren Zuständigkeitsbereich erweitern, sich aktiv mit Stakeholdergruppen auseinandersetzen, neue Geschäftsmodelle etablieren, die Technologieagenda vorantreiben sowie die Umsetzung von ESG Strategien verantworten.

Advanced capabilities

Die Karrierewege in der Finanzfunktion werden vielfältiger, aber weniger vorbestimmt und vorhersehbar. Übertragbare Fähigkeiten und selbstgesteuerte Weiterbildung werden die wesentliche Grundlage für eine neue persönliche Entwicklung bilden.
Themen und Formate

Programmüberblick

Programm Schmalenbach-Tagung 2022
  ‐  

Eröffnung der Schmalenbach-Tagung 2022

durch den Präsidenten der Schmalenbach-Gesellschaft für Betriebswirtschaft e.V.

 

Prof. Dr. Stefan Asenkerschbaumer

Präsident der Schmalenbach-Gesellschaft für Betriebswirtschaft e.V. | Robert Bosch GmbH

  ‐  

5 Thesen zur Zukunft der Finanzfunktion in Unternehmen

Wie wird eine erfolgreiche, wertschöpfende Finanzfunktion angesichts des sich ständig verändernden Geschäftsumfelds und neuer Trends künftig aussehen?

im Gespräch

Prof. Dr. Stefan Asenkerschbaumer

Präsident der Schmalenbach-Gesellschaft für Betriebswirtschaft e.V. | Robert Bosch GmbH

Dr. Alan Hippe

Vorstellung einer großzahligen Befragung zu den Erwartungen an die Finanzfunktion der Zukunft durch die Schmalenbach-Gesellschaft für Betriebswirtschaft e.V. und Boston Consulting Group

Alexander Roos

  ‐  

Hybrid finance function

  • Wie verändert die «Digitale Disruption» die Finanzfunktion? Wo stehen wir heute, was wird in Zukunft möglich sein, z.B. Data-Storytelling und Daten-getriebene Entscheidungen? Wie kann die Finanzfunktion die Technologieagenda mitbestimmen?
  • Wie sieht die optimale Symbiose zwischen menschlichen und technischen Fähigkeiten aus? Welche Voraussetzungen müssen dazu geschaffen werden?
  • Wie werden digitale Technologien bereits heutzutage in der externen Prüfung eingesetzt, was wird in naher Zukunft möglich sein? Wie kann Vertrauen und Akzeptanz im Unternehmen und bei externen Adressaten geschaffen werden?

Impulsstatements und Paneldiskussion

Dr. Toralf Haag

WP CPA Volker Krug

Dr. Nicolas Peter

Prof. Dr. Thorsten Sellhorn

Diskussionsleitung

Prof. Dr. Stefan Asenkerschbaumer

Präsident der Schmalenbach-Gesellschaft für Betriebswirtschaft e.V. | Robert Bosch GmbH

Dr. Alan Hippe

  ‐  

Kaffeepause

  ‐  

Custodian of Performance & Organization as a living system

  • Wie steuert die Finanzorganisation als «Custodian of Performance» trotz immer komplexer werdender Geschäftsmodelle die Performance ganzheitlich und objektiv im besten Interesse des gesamten Unternehmens?
  • Wie muss das Operating Model aussehen, um die Finanzfunktion bestmöglich zu positionieren  (z.B. zunehmende Auflösung von Funktionsgrenzen, projektspezifische Teams, flache Hierarchien, agile Organisation, «end-to-end» Prozessverantwortung)? Wie verändert sich das Verständnis von Führung? Was sind Voraussetzungen, um in einer Führungsfunktion auch zukünftig erfolgreich zu sein?

Informations-Parcours in Gruppen

Präsentationen und Stationengespräche mit Vertretern der Next Gen CFO des AK Digital Finance der Schmalenbach-Gesellschaft für Betriebswirtschaft e.V.

  ‐  

Mittagspause

  ‐  

Custodian of Performance & Organization as a living system

Wrap up der Stationengespräche

Prof. Dr. Juliane Wutzler

Prof. Dr. h.c. Karlheinz Hornung

Dr. Markus Eßwein

CEO

Unternehmen GmbH

  ‐  

Advanced Capabilities

  • Wie verändern sich die Jobprofile? Wie können die neuen Qualifikationen in allen Phasen des Berufslebens (z.B. Ausbildung, Studium, interne und externe Weiterbildung) sowie durch verstärkten Wechsel zwischen den Disziplinen bestmöglich vermittelt werden? Wie kann Recruiting den Qualifikationsaufbau unterstützen?
  • Wie verändern sich Karrieren? Was bedeutet dies für unser Verständnis von Erfolg?
  • Was heißt das für die Erwartungen an Führungsqualitäten: Was kann ich heute tun, um für die neuen Anforderungen bereit zu sein? Wie kann ich mein Team bestmöglich unterstützen? Wie wecke ich den Veränderungswillen jedes Einzelnen?

Bühnentalk

Prof. Jörg Rocholl, PhD

Matthias Scheiff

Prof. Dr. Stefan Süß

WP StB Prof. Dr. Heike Wieland-Blöse

Moderation

Prof. Dr. Nils Crasselt

  ‐  

Kaffeepause

  ‐  

Responsibilities Beyond Core

  • Welche Verantwortlichkeiten neben den Kernbereichen kann und soll die Finanzfunktion künftig übernehmen, um Leistung ganzheitlich zu steuern und optimale Ergebnisse zu fördern, z.B. als Inkubator für Finanzanwendungen oder als Mitgestaltung der Technologie-Agenda?
  • Wie kann die Finanzfunktion eine aktive Rolle im Bereich ESG (Environmental, Social & Governance) übernehmen? Was bedeutet ein stärkerer ESG Fokus für die Zusammenarbeit mit neuen Arten von Interessengruppen, für den Aufbau einer kooperativen Beziehung zu Regulierungs- und Regierungsbehörden und für die externe Prüfung?

Impulsstatements und Paneldiskussion

Prof. Dr. Christina E. Bannier

Melanie Kreis

Prof. Dr. Ralf P. Thomas

Diskussionsleitung

Prof. Dr. Bernhard Pellens

  ‐  

Zukunft des Zusammenspiels von CEO, CFO und Aufsichtsrat

  • Wird die wachsende strategische Rolle des CFOs zu einer engeren Verbindung zwischen CFO und CEO führen?
  • Wie verändert sich das Rollen- und Kompetenzgefüge von CEO, CFO und Aufsichtsrat?

 

Im Gespräch

Christian Kullmann

Dr. Alan Hippe

Prof. Dr. Stefan Asenkerschbaumer

Präsident der Schmalenbach-Gesellschaft für Betriebswirtschaft e.V. | Robert Bosch GmbH

  ‐  

Ausklang und Networking im Foyer

Perspektiven aus Forschung und Praxis

Mitwirkende

Prof. Dr. Stefan Asenkerschbaumer

Präsident der Schmalenbach-Gesellschaft für Betriebswirtschaft e.V. | Robert Bosch GmbH

Prof. Dr. Christina E. Bannier

Prof. Dr. Nils Crasselt

Dr. Toralf Haag

Dr. Alan Hippe

Melanie Kreis

WP CPA Volker Krug

Christian Kullmann

Prof. Dr. Bernhard Pellens

Dr. Nicolas Peter

Prof. Jörg Rocholl, PhD

Alexander Roos

Matthias Scheiff

Prof. Dr. Thorsten Sellhorn

Prof. Dr. Stefan Süß

Prof. Dr. Ralf P. Thomas

WP StB Prof. Dr. Heike Wieland-Blöse

Organisatorisches

Teilnahmevarianten

Es stehen zwei Teilnahmevarianten zur Auswahl:

In der Vor Ort Variante nehmen Sie an der Schmalenbach-Tagung 2022 in Präsenz im Hotel Hyatt Regency in Köln teil. Bitte beachten Sie: Der Kongress unterliegt den dann geltenden Bestimmungen der Coronaschutzverordnung. Eine Begrenzung des Kartenkontingents für die Vor Ort Variante oder eine ausschließlich virtuelle Durchführung behalten wir uns ausdrücklich vor.

In der virtuellen Variante verfolgen Sie die Tagung einfach und bequem über das Internet in Echtzeit per Livestream und über Web-Sessions. Die Einwahldaten für den Livestream und die Web-Sessions gehen Ihnen 4 Tage vor der Schmalenbach-Tagung und nochmals am Morgen der Schmalenbach-Tagung per E-Mail an die von Ihnen genannte Adresse zu.

Anmeldung
Das Online-Anmeldetool schließt am 30. März 2022, 15.00 Uhr. Anmeldungen vor Ort sind grundsätzlich möglich.

Tagungsbeiträge

In der Vor Ort Variante schließt der Tagungsbeitrag einen Verpflegungsanteil ein. Dieser inkludiert die Umsatzsteuer. Die wissenschaftliche Veranstaltung ist gemäß § 4 Nr. 22a UStG von der Umsatzsteuer befreit.

Bitte beachten Sie, dass sich die Höhe des Tagungsbeitrags nach Ihrer hauptberuflichen Tätigkeit richtet. Demnach zählen z.B. Honorarprofessoren oder Lehrbeauftragte i.d.R. zu den Vertretern der Unternehmenspraxis.

Für (Promotions-)Studierende und Gruppenanmeldungen bieten wir gerne Sonderkonditionen an. Sprechen Sie uns an.

Vor Ort
Virtuell
Unternehmenspraxis
580 € 470 €
520 € 420 €
Hochschule / Öffentlicher Dienst
290 € 240 €
260 € 210 €
Regulärer Preis / Mitgliederpreis
Teilnahmebedingungen

Vorbehalt von Änderungen
Sollten wir pandemiebedingt die Zahl der Teilnehmer:innen vor Ort begrenzen oder die Präsenzvariante absagen müssen, werden wir Sie darüber unverzüglich informieren.  Diese Optionen sind ausdrücklich Bestandteil unserer Anmeldebedingungen.

Stornierung
Sollten Sie Ihre Anmeldung stornieren wollen, ist dies schriftlich möglich. Bei Absagen nach dem 20.03.2022 oder Nichterscheinen wird der gesamte Tagungsbeitrag fällig.

Im Falle Ihrer Verhinderung können Sie jederzeit eine Ersatzteilnehmerin oder einen Ersatzteilnehmer benennen.  Ihnen entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten.

Wir bitten um Kenntnisnahme der hier hinterlegten vollständigen  Allgemeinen Teilnahmebedingungen für Veranstaltungen der Schmalenbach-Gesellschaft.  Mit Ihrer Anmeldung zur Schmalenbach-Tagung 2022 erkennen Sie die Teilnahmebedingungen und unsere Datenschutzrichtlinie als bindend an.

Hygienekonzept

Die Gesundheit aller an der Schmalenbach-Tagung Beteiligten hat unsere höchste Priorität. Um Ihnen ein Höchstmaß an Sicherheit zu gewährleisten und gleichzeitig ein interaktives und kommunikatives Veranstaltungserlebnis vor Ort zu ermöglichen, gilt nach aktuellem Stand  bei unserer Veranstaltung die 3G-Regel – geimpft, genesen, getestet. Das heißt: Wer nicht vollständig geimpft ist oder nicht als genesen gilt, muss einen Antigen-Schnelltest (maximal 24 Stunden alt) oder einen PCR-Test (maximal 48 Stunden alt) beim Check-in vorlegen.

Veranstaltungsort / Anfahrt

Adresse
Hotel Hyatt Regency Köln
Kennedy-Ufer 2A
50679 Köln

Anfahrt und Parkmöglichkeiten
Zu Anfahrt und Parkmöglichkeiten schauen Sie bitte hier: Parken

Übernachtung
Im Tagungshotel steht bis zum 15. März 2022 ein Zimmerkontingent unter dem Stichwort „Schmalenbach-Tagung“ zur Verfügung.

  • Einzelzimmer 205 € inkl. Frühstück
  • Doppelzimmer 240 € inkl. Frühstück

Die Preise verstehen sich pro Zimmer und Nacht und beinhalten das Bedienungsgeld und die gesetzliche Mehrwertsteuer.

Kontakt

Ansprechpartnerinnen der Schmalenbach-Gesellschaft
Marion Jerusalem
Anja Moos
Birgit Abeler

Veranstalter
Schmalenbach-Gesellschaft für Betriebswirtschaft e.V.

Geschäftsstelle
Bunzlauer Straße 1
D-50858 Köln
T +49 2234 48 00 97
F +49 2234 48 00 05
sg@schmalenbach.org
www.schmalenbach.org

Anmeldung

Vor Ort Teilnahme
  • Teilnahme in Präsenz im Hotel Hyatt Regency in Köln
  • Tagungsbeitrag Unternehmenspraxis 580 € regulär | 470 € für Mitglieder der Schmalenbach-Gesellschaft
  • Tagungsbeitrag Hochschule/Öffentlicher Dienst 290 € regulär | 240 € für Mitglieder der Schmalenbach-Gesellschaft
  • Sonderkonditionen für (Promotions-)Studierende

 

Virtuelle Teilnahme
  • Teilnahme via Livestream mit Echtzeit Interaktionsmöglichkeiten
  • Tagungsbeitrag Unternehmenspraxis 520 € regulär | 420 € für Mitglieder der Schmalenbach-Gesellschaft
  • Tagungsbeitrag Hochschule/Öffentlicher Dienst 260 € regulär | 210 € für Mitglieder der Schmalenbach-Gesellschaft
  • Sonderkonditionen für (Promotions-)Studierende

Bitte wählen Sie Ihren beruflichen Sektor

Sind Sie Mitglied der Schmalenbach-Gesellschaft für Betriebswirtschaft e.V.?

Teilnehmer:in

Rechnungsangaben